Titel 25 Jahre

Kaum zu glauben, aber im Februar 2016 ist Itīs M.E. 25 Jahre jung geworden. Aus diesem Anlass haben wir pünktlich die Jubiläums-CD Roadmovie herausgebracht und gedacht, damit wäre dem Anlass genüge getan. Aber überall wurde gefragt, ob wir denn noch ein besonderes Konzert oder etwas ähnliches auf die Beine stellen wollten, man müsse solch ein Jubiläum doch gebührend feiern. Nach anfänglichem Zögern haben wir uns dann doch noch überzeugen lassen, wobei uns sofort kar war, ein "normales" Konzert dürfe es auf keinen Fall werden.

Daher entschlossen wir uns, die "Little Band with a Big Sound" für das Konzert am 25.11.16 im hannoverschen Lux extra um zwei Musiker zu erweitern: Unser langjähriger Weggefährte Kay Bremer am Bass und - neu in der Familie - Gitarrist Pitter Schwaar (u.a. Cream Flow, Ex-Eloy, Ex-Moulin Rouge) sagten sofort begeistert zu. Außerdem freuen wir uns auf viele weitere Gastmusiker, die uns live und/oder im Studio begleitet haben. So wird es die neuen und viele ältere Songs erstmals in einem fulminanten Soundgewande zu hören geben. Einlass ist ab 19.00 Uhr, pünktlich um 20.00 Uhr wird unser Freund Robby Ballhause den Abend eröffnen.

Itīs M.E. & Band 2016
Itīs M.E. & Band 2016: vlnr: Kay Bremer, Pitter Schwaar, Werner Löhr, Martina Maschke, Ecki Hüdepohl

Flyer Itīs M.E. Lux 2016
Flyer Itīs M.E. Lux 2016
Download Flyer pdf


Dazu haben wir Hannovers größte Konzertagentur Hannover Concerts ins Boot geholt, die für uns Promotion und Vorverkauf übernimmt. Den Vorverkauf möchten wir dringend empfehlen, Karten gibt es direkt hier. Präsentiert wird die Veranstaltung vom hannoverschen Magascene, dem wir für die freundliche Unterstützung herzlich danken.

Ticket Itīs M.E. Lux 2016
Musterticket Itīs M.E. Lux 2016



Grafik Trailer Lux 2016 It's M.E. & Band



26.11.16: Rückblick auf das Jubiläumskonzert

Ein toller Abend war das gestern. Gut 150 Zuschauer waren gekommen, um beim Special Concert anlässlich unseres 25-jährigen Bestehens dabei zu sein. Robby Ballhause eröffnete den Abend mit einem etwa 20-minütigen Ausschnitt aus seinem Liveprogramm und stimmte die Anwesenden mit feinster Singer-Songwriter-Kunst auf den Abend ein. Nach nur 10-minütiger Umbaupause folgte dann ein etwa 2-stündiges abwechslungsreiches und kurzweiliges Konzert (so die Rückmeldung vieler Besucher) von It's M.E. & Band.

It's M.E. & Band & Friends im Lux
It's M.E. & Band & Friends im Lux, Foto: Robby Ballhause

Presse 2016
Artikel von HAZ, NP, Magascene

Zur Grundbesetzung (Martina, Ecki und Werner) hatten wir unser Trio extra für diesen besonderen Abend mit Kay Bremer (Bass) und Pit Schwaar (Git.) zum Quintett erweitert. Der erste Abschnitt gehörte ganz unserer Jubiläums-CD Roadmovie. Hier wurden mit Ferdy Doernberg und Arndt Schulz bereits die ersten musikalischen Gäste auf die Bühne gebeten. Zum zweiten Abschnitt, in welchem diverse Songs von unseren älteren Platten gespielt wurden, folgten mit Frank "Pepe" Peters, Ossy Pfeiffer, Gunnar Hoppe, Marcus Mayer, Hilmar Kahl und Stephan Abel viele weitere musikalische Freunde und Wegbegleiter. Es herrschte eine wunderbare Athmosphäre auf und vor der Bühne, und die Zeit verging wie im Fluge. Nach mehreren Zugaben beendeten wir diesen für alle Beteiligten großartigen Abend mit einer fulminanten Version unseres Dauerbrenners "Hearts on Fire".

Eine Wiederholung dieses Abends in ähnlicher Weise zu besonderem Anlass ist nicht ausgeschlossen. Wir danken unseren wunderbaren Musikern, Robby Ballhause, Line Hübotter (Merchandising), Hannover Concerts (Danke Sandro), den hannoverschen Zeitungen (HAZ, NP, Magascene) für die freundliche Berichterstattung und dem besten Publikum der Welt für diesen schönen Abend!

It's M.E. & Band & Friends im Lux
It's M.E. & Band im Lux, Foto: Petra Reichelt-Selig

It's M.E. & Band & Friends im Lux
It's M.E. & Band & Friends im Lux
Foto: Jürgen Eidt

Der Fuchs im Lux
Der Fuchs im Lux
Foto: Petra Reichelt-Selig